Bereits in Sri Lanka hatte ich den Gedanken gefasst, nach der Rückkehr unbedingt wieder einmal eine Saftkur einlegen zu wollen. Meine erste Saftkur hatte ich letztes Jahr im Frühling über 3 Tage gemacht und da meine Erfahrungen durchwegs positiv waren, wollte ich das Juice Cleansing gerne wiederholen. Stefan und ich hatten im Urlaub den Entschluss gefasst, zu Hause wieder vermehrt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten und als ich ihm von meinen Plänen berichtete eine Saftkur machen zu wollen, war er eigentlich recht schnell begeistert und wollte das selbst auch einmal ausprobieren (ich musste also keinerlei Überzeugungsarbeit leisten 😉 Denn eines steht fest: es verzichtet sich definitiv leichter auf feste Nahrung, wenn einem beim Frühstück keiner mit einem…

Beitrag ansehen
Teilen: