fbpx

Bald.

Der Blick aufs Kalenderblatt bestätigt, was schon vermutet, der Oktober ist da. Aber nicht nur der Herbst zieht mit dem Oktober endgültig ins Land, der Oktober wird schon seit vielen Jahren auch als ‚Brustkrebsmonat‘ bezeichnet. Es geht darum die öffentliche Wahrnehmung auf das Thema zu lenken und gleichzeitig die Vorbeugung von Brustkrebs zu fördern. Es geht aber auch darum, Gelder für die Erforschung der Krankheit und im weiteren Sinne Heilung zu generieren. Der heutige Beitrag ist etwas ungewöhnlich, denn ich…

Teilen:

Alpenrundflug: Von Innsbruck nach Portorož

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein…“ – sang bereits 1974 Reinhard Mey (sorry, wenn ich euch jetzt einen Ohrwurm verpasst hab). Jedes Mal, wenn ich im Flieger sitze und am liebsten in den Wattebausch aus Wolken springen möchte, muss ich an diesen Klassiker denken. Fliegen hatte schon immer einen gewissen Reiz auf mich ausgeübt. Ich fand es seit jeher faszinierend, dass sich dieses riesige Metallding wirklich vom Boden hebt und mich sicher an mein Ziel brachte. Als…

Teilen:

Wohnen: Eine Nacht im Einrichtungshaus

Werbung Ok – jetzt mal Hand auf’s Herz: Wer von euch hat nicht schon einmal davon geträumt sich abends im Möbelhaus in einem großen Schrank zu verstecken, zu warten bis die Mitarbeiter den Laden verschließen, um dann herauszukommen und eine Nacht im Einrichtungshaus zu verbringen? Also ich fand diese Idee immer grandios und hatte das eine oder andere Mal echt schon mit dem Gedanken gespielt, diesen Traum in die Tat umzusetzen. Ihr könnt euch meine Reaktion also ungefähr vorstellen, als…

Teilen:

Yoga: Personal Yoga Session mit Marcel Clementi

Ich glaub, dass ich eigentlich ein Morgenmensch wäre, wenn da nur das Aufstehen nicht wäre. Ungelogen. Ich lieb es morgens vor allen anderen wach zu sein, der aufgehenden Sonne dabei zu zusehen, wie sie die Stadt aufweckt und diese Energie des anbrechenden Tages mit in meinen zu nehmen. ABER, wenn ich nicht bereits am Vortag ein Programm für den Tag hab, schaffe ich es leider so gut wie nie wirklich früh aufzustehen. Umso besser, also wenn sich solche Gelegenheiten bieten,…

Teilen:

Weekend Getaway: Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Werbung/Einladung Es ist bereits schon wieder über einen Monat her, dass ich mich gemeinsam mit meinem Freund auf den Weg in die Südsteiermark machte. Das Falkensteiner Balance Resort Stegersbach hatte mich gefragt, ob ich nicht Lust auf ein paar Tage Auszeit vom Alltag hätte und in diesem Zuge auch gleich das tsar® (the secret of active regeneration) Training ein wenig kennen lernen möchte. Naja und wer mich kennt weiß, dass ich eigentlich keine Gelegenheit auslasse, neue Orte und Plätze zu erkunden.…

Teilen:

Wandern: Vom Pop Down Hotel auf die Riederer Hochalm

Werbung/Einladung Genau genommen dürfte es das Pop Down Hotel in Ried im Zillertal ja gar nicht mehr geben. Als wir das Hotel vergangenen Dezember das erste Mal besuchten, war eigentlich klar das hier wird nur von kurzer Dauer sein und Ende April sollten dann die Pforten geschlossen und das ehrwürdige Tiroler Familienhotel in den Umbau starten. Denn das Pop Down Hotel (wie der Name schon verrät) ist genau genommen ein Pop Up Hotel in der Shutdown Phase. Als ich das…

Teilen:

Essen & Trinken: Sommersalat mit grünem Spargel und Bohnen

Frühling bedeutet automatisch auch Spargelzeit und wenn es nach mir geht, dann dürfte es Spargel das ganze Jahr hindurch geben. Keine Frage also, dass ich so oft wie möglich versuche Spargel in Gerichte einzubauen. Nicht nur, dass Spargel eine wahre Delikatesse ist, er ist obendrein auch noch richtig gesund. Spargel galt als uralte Heilpflanze und wurde früher vor allem bei Magen-Darm-Erkrankungen, Diabetes und Blasenproblemen eingesetzt. Vor allem an heißen Sommertagen hat man kaum Appetit auf große, schwere Mahlzeiten. Daher bietet…

Teilen:

Essen & Trinken: Einfaches und schnelles Basilikum Pesto Rezept

In letzter Zeit war ich eigentlich super unkreativ, was das Kochen betrifft. Wer kennt es nicht, man steht mit knurrendem Magen und völlig planlos im Supermarkt und am Ende landen immer die gleichen 5 Zutaten im Einkaufswagen. Weil mich dieses konzeptlose Einkaufen so extrem anödet, habe ich mir vorgenommen ab sofort wieder mehr Kreativität in die Küche zu bringen und immer wieder neue Rezepte auszuprobieren. Als ich am Wochenende festgestellt hatte, dass unser Basilikum-Strauch auf dem Balkon voller Blätter ist…

Teilen:

Wohnen: Unser Stadtbalkon

Ich bin ja nicht unbedingt als die Wohnen- und Einrichtungsexpertin bekannt, dennoch habe ich den letzten Jahren Freude daran gefunden, unsere Wohnung immer wieder ein wenig zu verschönern. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, ich gebe euch immer mal wieder einen kleinen Einblick in unsere Wohnung und zeige euch auch wo ich mir Inspirationen für die Gestaltung hole. In den letzten Wochen konnte man wieder einmal fröhlich dabei zu sehen, wie sich der Frühling seinen Weg ins Land bahnt…

Teilen:

Looking for Something?