fbpx

Wandern: Vom Pop Down Hotel auf die Riederer Hochalm

Werbung/Einladung Genau genommen dürfte es das Pop Down Hotel in Ried im Zillertal ja gar nicht mehr geben. Als wir das Hotel vergangenen Dezember das erste Mal besuchten, war eigentlich klar das hier wird nur von kurzer Dauer sein und Ende April sollten dann die Pforten geschlossen und das ehrwürdige Tiroler Familienhotel in den Umbau starten. Denn das Pop Down Hotel (wie der Name schon verrät) ist genau genommen ein Pop Up Hotel in der Shutdown Phase. Als ich das…

Teilen:

Wandern: Über den Dalfazer Wasserfall auf die Dalfaz Alm

Wenn der Frühling ins Tal gezogen ist, die ersten Obstbäume leuchtend blühen, liegt auf den Bergen meist noch ziemlich viel Schnee. Wohin also im April wandern, wenn man nicht unbedingt in hüfthohem Tiefschnee versinken will? Genau diese Frage stellten Nina und ich uns Ende April auch. Nach einigem Hin- und Her fiel die Wahl schlussendlich auf die Dalfaz Alm am Achensee. Wir starteten unsere Wanderung von Maurach am Achensee aus, wo wir auch das Auto parkten und wanderten schließlich über…

Teilen:

Fazit und Video: 2 Tage Suppen Detox

*Werbung Vergangene Woche habe ich mal wieder eine kleine Detox-Auszeit eingelegt, um den Körper ein wenig zu entlasten. Nachdem ich in den letzten Jahren immer wieder mal eine Saft-Kur eingelegt hatte (hier geht’s zum Erfahrungsbericht mit meiner ersten Saft-Kur und zu jener vom vergangenen Frühling), wollte ich diesmal etwas Neues ausprobieren: ein Suppen Detox. Besser hätte das Timing eigentlich auch nicht sein können, denn obwohl der Kalender bereits Frühling anzeigte, schneite es dicke Flocken in Innsbruck. Optimal also, um ein 2 Tages…

Teilen:

Alpine Life: Eine Nacht im Schnee auf 2400 Metern

Wie kommt man eigentlich prinzipiell auf die Idee im Winter bei gut -15 Grad auf über 2.400 Metern zu schlafen? Eine gute Frage, die mir in den vergangenen Tagen des öfteren gestellt wurde. Ich glaube so richtig erwischt hat es mich als ich die Aufnahmen aus dem Skifilm meines Freundes zum ersten Mal gesehen habe. Damals schon habe ich mir gedacht, dass ich das auch super gern mal ausprobieren möchte. Als er mich dann im Sommer zum erstem Mal mitnahm…

Teilen:

30-Tage-Challenge: Yoga

Obwohl ich die letzte 30-Tage-Challenge noch nicht richtig auf dem Blog verarbeitet habe (ich schulde euch hier noch mein Fazit), habe ich mich vor wenigen Tagen spontan dazu entschieden gleich die nächste Challenge zu beginnen. Auf meinen Social Media Kanälen hab ich euch schon ein wenig davon erzählt und weil doch einige Fragen kamen, dachte ich, ich fasse die wichtigsten Fakten schon mal in einem kurzen Beitrag für euch zusammen – vielleicht kann ich den einen oder anderen auch noch…

Teilen:

Meine 5 liebsten Podcasts

Seit über zwei Jahren besitze ich nun ein iPhone und irgendwann bin ich durch Zufall auf die App Podcast gestoßen. Natürlich hatte ich von Podcasts gehört, mich aber nie sonderlich dafür interessiert. Erst als ich auf den Podcast von Max und Jakob (Nr. 4) aufmerksam wurde, konnte ich nicht mehr aufhören. Vor allem wenn ich Laufen gehe, die Wohnung putze oder länger im Auto unterwegs bin höre ich nun Podcasts. Ich bin regelrecht gefesselt und liebe es einfach „tote Zeit“,…

Teilen:

Sonnenschutz und Pflege in den Bergen

*Werbung Ich kann mich noch daran erinnern, als wäre es gestern gewesen, als ich einen Termin bei meinem Hautarzt hatte und gefragt hab, wie man die Haut denn am Besten jung hält. Welche Cremchen oder Seren er mir empfehlen könne, sodass die Haut schön strahlend und jung bleibt. Seine Antwort war dann doch recht eindeutig und auch etwas vernichtend in Hinblick auf sämtliche teuren Tigelchen, denn er meinte nur zu mir: „Mädel, das einzige das wirklich hilft ist Sonnenschutz und…

Teilen:

Press hold and run – Personal Timeout

Kennt ihr dieses Gefühl? Du siehst vor deinem inneren Auge einen Film. Im Laufe der Zeit realisierst du es ist dein eigener. Aber das Komische an der ganzen Sache ist, es fühlt sich nicht so an, als wäre es meiner, als wäre es mein Leben. In letzter Zeit kommt es mir manchmal so vor, als ob ich einfach nur von außen zusehe, was gerade in meinem Leben passiert, aber ich spüre es gar nicht mehr bewusst. Ich hetzte von einem…

Teilen:

Generali Open Kitzbühel mit Daylong

Gefühlt liegt unser Surf Trip nach Sri Lanka schon wieder Jahre zurück (bitte entschuldigt die maßlose Übertreibung, aber die letzten Wochen waren wirklich intensiv). Um so mehr freue ich mich, wenn ich in regelmäßigen Abständen ein Timeout vom Alltag nehmen kann. Obwohl Kitzbühel nur rund eineinhalb Stunden von Innsbruck entfernt ist und Tennis in meiner Familie ziemlich groß geschrieben wird (ich schwinge selbst hin und wieder mal den Schläger ;)) war ich noch nie am Generali Open in Kitzbühel. Höchste…

Teilen:

Etwas suchen?