Essen & Trinken: Einfaches und schnelles Basilikum Pesto Rezept

In letzter Zeit war ich eigentlich super unkreativ, was das Kochen betrifft. Wer kennt es nicht, man steht mit knurrendem Magen und völlig planlos im Supermarkt und am Ende landen immer die gleichen 5 Zutaten im Einkaufswagen. Weil mich dieses konzeptlose Einkaufen so extrem anödet, habe ich mir vorgenommen ab sofort wieder mehr Kreativität in die Küche zu bringen und immer wieder neue Rezepte auszuprobieren. Als ich am Wochenende festgestellt hatte, dass unser Basilikum-Strauch auf dem Balkon voller Blätter ist und dringend geerntet werden sollte, kam mir die Idee für ein einfaches und schnelles Basilikum Pesto Rezept mit Schafskäse und Blattspinat.  Zutaten für ein einfaches und schnelles Basilikum Pesto: Im Kühlschrank war eigentlich auch nicht mehr allzu viel zu finden,…
Beitrag ansehen
Teilen:

Currently obsessed with

Wohnen: Unser Stadtbalkon

Ich bin ja nicht unbedingt als die Wohnen- und Einrichtungsexpertin bekannt, dennoch habe ich den letzten Jahren Freude daran gefunden, unsere Wohnung immer wieder ein wenig zu verschönern. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, ich gebe euch immer mal wieder einen kleinen Einblick in unsere Wohnung und zeige euch auch wo ich mir Inspirationen für die Gestaltung hole. In den letzten Wochen konnte man wieder einmal fröhlich dabei zu sehen, wie sich der Frühling seinen Weg ins Land bahnt und ich liebe es einfach, wenn das Leben wieder mehr “draußen” statt findet. Das beginnt bereits damit, dass ich morgens zu aller erst die Balkontür aufreiße und barfuß auf den Balkon tapse. Und damit wir uns auf unserem schmalen Stadtbalkon…
Beitrag ansehen
Teilen:

Newsletter

Sunday Soulfood: Tattoo Nummer 2

Mittlerweile hat der “Tattoo-Wahnsinn” fast schon ein wenig Überhand genommen. Es scheint so, als würde man kaum jemanden treffen der sich nicht zumindest ein kleines Motiv unter die Haut stechen hat lassen. Ich hab sehr lange überlegt, ob ich mir noch ein zweites Tattoo stechen lassen sollte und mich dann dafür entschieden. Und wenn ihr so das Titelbild dieses Beitrags anseht, habt ihr vielleicht doch schon eine Ahnung in welche Richtung es gehen könnte. 😉 Mein erstes Tattoo hatte ich mir 2015 in Panama City nach einem einmonatigen Zentralamerika Trip stechen lassen. Der Grund für das Tattoo damals war einfach, dass mich das Leben in Zentralamerika begeistert hat. Die Menschen dort wirken einfach glücklicher und zufriedener, weniger getrieben, als wir…
Beitrag ansehen
Teilen:

Weekend Getaway: Falkensteiner Bad Waltersdorf

Werbung/Einladung Vorletztes Wochenende schnappte ich meine Mum, packte das Auto bis oben hin voll mit Sportsachen und am frühen Morgen düsten wir bereits ab gen Osten in die Steiermark. Das Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf hatte mich inklusive Begleitung für ein paar Tage eingeladen, die Seele baumeln zu lassen und gleichzeitig aber auch an der #FalkensteinerChallenge teilzunehmen. Wie ihr euch vorstellen könnt genau das perfekte Programm für uns – zuerst richtig auspowern, um später im Wellness-Bereich zu entspannen, ich musste also nicht lange überlegen, ob ich an der Challenge teilnehmen wollen würde (mehr Infos zur Challenge folgen am Ende des Beitrags). Das Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf Nach über 6 Stunden Autofahrt erreichten wir am frühen…
Beitrag ansehen
Teilen:

Current Stories

Outfit: Military Style mit Netbag und Dr. Martens

Diese Bilder lagen nun auch schon wieder viel zu lange auf meiner Festplatte und hatten nur darauf gewartet, euch endlich gezeigt zu werden. Ich glaube, es liegt schon wieder mehr als einen Monat zurück, dass ich mich gemeinsam mit der wundervollen Jenny Haimerl auf “Fotosafari” begeben habe. Eigentlich wollten wir die ersten Frühlingslooks für den NOWHERE Store in Innsbruck shooten, allerdings hatte das Wetter so seine eigenen Pläne und bescherte uns nochmals den letzten Schnee in der Stadt (ok, jetzt wisst ihr wirklich wie lange es her ist). Aber umso mehr freue ich mich, euch heute den ersten Look unserer Serie zeigen zu können: eine Parker im Military Style mit angesagter Netbag und Dr. Martens. Parka im Military Style Im…
Beitrag ansehen
Teilen:

Weekly Review #6

Die vergangene Woche war mal wieder ziemlich voll gepackt mit Aktivitäten und Unternehmungen, also dachte ich Zeit die wichtigsten in einem kleinen Weekly Review festzuhalten. Urlaub in der eigenen Stadt – die Faktorei Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Unter diesem Motto oder so ähnlich könnte man wohl meine Nacht in der Faktorei betiteln. Vergangenen Freitag eröffnete im Innsbrucker Stadtteil Mariahilf, also sprich nur wenige 100 Meter Luftlinie von unserer Wohnung entfernt das neue Boutique Hotel “Die Faktorei”. Meine Schwester und ich durften eine Woche vor der offiziellen Eröffnung eine Nacht im Hotel verbringen und am nächsten Morgen das leckere Frühstück gleich testen. Der Beitrag zu meinem Kurzaufenthalt in der Faktorei ist bereits online. Innsbruck…
Beitrag ansehen
Teilen:

Die Faktorei in Innsbruck

Werbung/Einladung Kennt ihr das? Man ist super viel unterwegs, hat 100e Orte auf seiner Bucket List, die man unbedingt noch sehen muss, bevor man den Löffel abgibt, doch am allerwenigsten kennt man oft die eigene Stadt. Dieser Gedanke liegt mir ja schon ziemlich lange am Herzen und ich versuche Innsbruck, wirklich zu kennen und auch zu schätzen, dass ich hier leben darf. Umso mehr freue ich mich, wenn ich spüre, dass sich in der Stadt etwas bewegt und Menschen motiviert sind, neue Dinge ins Leben zu rufen. Vergangenen Freitag eröffnete die Faktorei, ein neues Boutique Hotel im Innsbrucker Stadtteil Mariahilf seine Pforten. Als ich gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte eine Woche vor dem offiziellen Opening eine Nacht im Hotel…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Roter Hosenanzug, Lace Bra und Slingbacks

Werbung In letzter Zeit bin ich eigentlich so gut wie immer ziemlich casual unterwegs. Bequeme Sneakers und Jeans oder ein lockeres Kleidchen sind mir am Liebsten, vor allem wenn ich den ganzen Tag im Office verbringe. Umso mehr liebe ich deshalb jene Anlässe, wo ich mir bereits Tage vorher Gedanken machen kann, welches Outfit ich tragen werde. Konkret lautete die Aufgabe diesmal ein Outfit für eine Nacht im Casino zusammen zustellen. Doch nicht irgendeine Nacht im Casino, sondern für die “Dress Up Night” unter dem Motto “Rouge & Noir”. So und jetzt soll man einfach einen Look kreieren, indem man sich zum einen super wohl fühlt und der andererseits dem Anlass entspricht. Übrig bleibt meistens nur die quälende Frage vorm…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Sommer Feeling im April

Irgendwie hab ich Anfang letzter Woche wohl den Startschuss verpasst. Denn als ich aus Wien zurück kam, war plötzlich Sommer in Tirol. Der Frühling wurde kurzerhand einfach mal übergangen und plötzlich zeigte das Thermometer knapp 30 Grad an. Besser geht’s eigentlich kaum, denn ich stehe morgens automatisch lieber auf, bin besser gelaunt und das Leben macht einfach gleich doppelt Spass, wenn ich morgens keine 10 Schichten überstülpen muss. Und obwohl in meinem Kleiderschrank noch das absolute Chaos herrscht, weil ich noch keine Zeit hatte die dicken Pullover endlich zu verstauen, mussten diese Woche einfach auch schon die ersten luftigen Kleider ausgeführt werden. Lieblingssneakers an, Jeansjacke drüber und ready für den Tag. Und wisst ihr was das Beste am Sommer ist?…
Beitrag ansehen
Teilen: