Outfit: Wie trägt man den Trend Vinyl?

Nachdem der Dezember vollgepackt mit Adventskalender Gewinnspielen war, dachte ich mir es wird mal wieder höchste Zeit für einen neuen Outfit Post hier auf dem Blog. Die Bilder zum Post hatten wir Anfang Dezember geshootet und aus einer Laune heraus, hatte ich es mir eingebildet im größten Schneegestöber auf über 2300 Meter hochzufahren und über Innsbruck im Schneesturm ein kleines Shooting zu veranstalten. Man stellt sich ja nicht alle Tage bei Minusgraden mit einem kurzen Rock in den Schnee und zwischendrin war ich definitiv bereit da oben am Berg einfach zu erfrieren, aber ich finde am Ende und vor allem so im Nachhinein betrachtet, hat es sich auf jeden Fall gelohnt. . 😉  Vinyl-Rock: H&M // ähnlicher Mini hier Pullover:…
Beitrag ansehen
Teilen:

Currently obsessed with

Weekly Review #3

Neues Jahr – neues Kapitel. So oder so ähnlich könnte der Titel des heutigen Posts eigentlich auch lauten. Denn 2017 ist verabschiedet und ich hab mich bewusst dazu entschieden keinen Jahresrückblick auf dem Blog zu schreiben. Ich hab mich im Laufe des vergangenen Jahres sehr intensiv mit mir selbst auseinander gesetzt und eigentlich keinen Aspekt in meinem Leben nicht hinterfragt, durchdacht oder einfach nur zerkopft (darin bin ich übrigens Meisterin – ist das überhaupt ein Wort?!?). Deshalb war ich jetzt am Ende des Jahres einfach müde, alles wieder aufzurollen und mich nochmals mit dem Jahr auseinander zu setzen. Das klingt jetzt negativer, als eigentlich war, aber das Jahr hat mich einfach einiges an Energie gekostet und ich freu mich jetzt…
Beitrag ansehen
Teilen:

Newsletter

Pop Down Hotel Opening | Ried im Zillertal

Anfang Dezember öffnete das Pop Down Hotel in Ried im Zillertal seine Pforten und wir durften beim Pre-Opening live dabei sein. Wir hatten zwar schon einiges über das neuartige Hotelkonzept gehört, aber im Grunde so gar keine Vorstellung was uns eigentlich erwarten würde. Und schon bei der Ortseinfahrt in Ried, als wir das Hotel von Weiten aus den restlichen Häusern herausstechen sahen, wussten wir – gewöhnlich wird hier gar nichts werden. Das Pop Down Hotel: Ein Pop Up Hotel mit Countdown Als wir das Hotel betraten, wurden wir gleich von den Gastgebern Silvia Gschösser und Markus Rist mit leckeren Drinks herzlich begrüßt. Ich wusste im ersten Moment eigentlich gar nicht wohin meine Augen zuerst wandern sollten. Alte Elemente des Hotel…
Beitrag ansehen
Teilen:

Wichtel Geschenke Guide

*Werbung Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr irgendwie auch die „quälende Frage“ was soll man seinen Lieben eigentlich schenken? Dinge, die eigentlich gebraucht werden, werden meist selbst gekauft und so fehlen einem kurz vor Weihnachten oft die Ideen. In meiner Familie verzichten wir schon seit einigen Jahren darauf, dass jeder jedem ein Geschenk macht und „Wichteln“ daher. Das heißt der Name jedes Familienmitgliedes kommt in einen Lostopf und jeder darf einmal ziehen. Im Idealfall sollte nun jeder einen anderen Namen auf dem Zettel stehen haben und kann sich so voll darauf konzentrieren nur einer Person eine kleine Freude zu bereiten. Ich finde das richtig toll, denn zum einen macht man sich wirklich Gedanken, wie man der Person…
Beitrag ansehen
Teilen:

Weekly Review #2

Eigentlich dachte ich ja, dass diese Vorweihnachtszeit endlich mal etwas ruhiger ablaufen und ich in den Modus kommen würde, sie endlich mal zu genießen ohne ständig von A nach B zu hetzen. Naja, irgendwie scheint das wohl auch mein Naturell zu sein, denn Langeweile kann ich so ganz und gar nicht ausstehen. 😉 ERLEBT: Gestern waren wir in Obergurgl und nahmen an den ersten Kursen der Skifit Week statt, die im Moment gerade statt findet. Die ganze Woche lang kann man in Obergurgl an verschiedenen Kursen rund um das Thema Skifahren besuchen. Leider spielte das Wetter nicht sonderlich mit und der Föhnsturm, der Innsbruck gerade etwas in Atem hält, machte auch uns beinahe einen Strich durch die Rechnung. Auf dem…
Beitrag ansehen
Teilen:

Weekly Review #1

Wie schon in den letzten Posts angekündigt, wird es zukünftig auf dem Blog einige neue Kategorien geben. Unter anderem möchte ich euch regelmäßige Updates geben, was gerade so bei mir ansteht und an welchen Projekten ich arbeite. Deshalb wird es ab sofort die Weekly Review Kategorie geben. Jeden Montag soll dieser Beitrag online kommen und euch ein wenig persönlichere Einblicke geben. Außerdem möchte ich mit euch Gedanken, die mich in der vergangenen Woche sehr beschäftigt haben teilen. Am Anfang der Woche standen bei mir einige bürokratische Termine am Programm, nicht sonderlich spannend und manchmal auch ganz schön frustrierend, aber gehört wohl einfach dazu. Am Montag unternahmen wir eine kleine (Schnee)-wanderung auf unseren Hausberg und wurden ein klein wenig vom Tiefschnee überrascht,…
Beitrag ansehen
Teilen:

Adventskalender und 2 Jahre Liebreizend

Ihr Lieben, in den letzten Wochen war es hier am Blog ziemlich ruhig, was aber nicht heißt, dass ich auf der faulen Haut gelegen bin. Im Gegenteil, ich hab die letzten Wochen einige Dinge vorbereitet, an meinem neuen Blogdesign gearbeitet und unter anderem auch einen kleinen Adventskalender für euch vorbereitet. Ich kann es eigentlich kaum glauben, aber Liebreizend wird am 8. Dezember bereits zwei Jahre alt. Wenn ich so zurückblicke, dann frage ich mich manchmal schon wo die Zeit geblieben ist, denn ich kann mich noch zu gut daran erinnern, als ich mit Liebreizend nochmals von vorne gestartet bin. Obwohl ich eigentlich nicht der Oberfreund von Verlosungen bin und es auf dem Blog eigentlich selten was zu gewinnen gibt, dachte…
Beitrag ansehen
Teilen:

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Auch wenn es hier auf dem Blog genau genommen keinen neuen Anfang gibt, starte ich heute irgendwie in ein neues Kapitel. Ich hatte euch vor einigen Wochen schon mal einen kleinen Einblick gegeben, was sich bei mir in den vergangenen Monaten so getan hat und welche Veränderungen so anstanden. Vier Monate später sitze ich heute an meinem Schreibtisch, das Chaos ist eigentlich nicht wirklich weniger geworden (manchmal glaube ich, ich brauch das), aber mein Blick hat sich geschärft. Ich weiß heute mehr denn je was ich will, auch wenn sich an manchen Tagen doch immer mal wieder Zweifel in mir breit machen. Aber kurz der Reihe nach. Vor gut zwei Jahren stand ich an einem ähnlichen Punkt, ich musste mir…
Innsbruck
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Glencheck for the win

Obwohl es aktuell wohl ein wenig kalt werden könnte, denn wenn ich so aus dem Fenster blicke, ist draußen alles mit einer weißen Schneedecke bedeckt, liebe ich im Moment Stoffhosen. Normalerweise bin ich ja ein absoluter Denim-Fan und trage super gerne gut sitzende Jeanshosen. Aber seit einigen Monaten lasse ich die auch echt gern im Schrank hängen und greife mal lieber zu Stoffhosen, wie dieser Glencheck-Hose. Shop the Look Auch wenn dieses Outfit für meine Verhältnisse fast ein wenig klassisch ist und ich es durchaus auch zu einem Business Meeting tragen würde, mag ich den Look super gern und fühle mich extremst wohl. Die dunkelroten Plateauschuhe, sowie die Velvet-Bag in derselben Farbe verleihen dem Look nochmals einen edlen Touch. Obwohl…
Beitrag ansehen
Teilen: