Press hold and run – Personal Timeout

Kennt ihr dieses Gefühl? Du siehst vor deinem inneren Auge einen Film. Im Laufe der Zeit realisierst du es ist dein eigener. Aber das Komische an der ganzen Sache ist, es fühlt sich nicht so an, als wäre es meiner, als wäre es mein Leben. In letzter Zeit kommt es mir manchmal so vor, als ob ich einfach nur von außen zusehe, was gerade in meinem Leben passiert, aber ich spüre es gar nicht mehr bewusst. Ich hetzte von einem Event zum nächsten, von einer Woche zur anderen und manchmal spüre ich kaum noch eine Emotion dabei. Ich mache einfach. Ohne in mich hinein zu hören. Dieser Fakt ist mir vor einigen Wochen klar geworden. Es gibt so viele Dinge…
Beitrag ansehen
Teilen:

Currently obsessed with

Outfit: Wie stylt man einen Badeanzug im Alltag?

Ich weiß, ich weiß und ich will mich auch gar nicht lange bei diesem Thema aufhalten, doch der Herbst ist da!! Obwohl es in Innsbruck am Tage teilweise super heiß ist und die schwüle Luft einen beinahe erdrücken mag, morgens und abends spürt man bereits – die langen Sommertage sind langsam aber sicher gezählt. Nichts desto trotz mag ich mich noch nicht wirklich von den luftigen Sommerklamotten verabschieden und nehme deshalb gerne in Kauf morgens am Fahrrad fast zu erfrieren. Ein Trend-Teil, welches es mir diesen Sommer besonders angetan hat, ist der Badeanzug. Schon im Urlaub in Sri Lanka (hier geht es zu meinem Travel Diary) hab ich fast jeden Tag einen getragen, weil sich das Teil einfach perfekt kombinieren…
Beitrag ansehen
Teilen:

Newsletter

Outfit: Highwaist Jeans, Statement Sleeves and Sock Boots

Das ganze Wochenende war mal wieder super verregnet. Normalerweise würde ich mich wohl darüber aufregen, dass der Wettergott ausgerechnet zum Wochenende hin nicht gnädig mit uns ist. Aber zur Zeit genieße ich es einfach, wenn ich mal ohne schlechtem Gewissen zu Hause auf der Couch rumgammeln und unendlich lange ausschlafen kann. Obendrein freute es mich gestern umso mehr, weil ich endlich Gelegenheit hatte meinen neuen Sock Boots auszuführen. It-Piece des Herbstes: Sock Boots Auch wenn ich eigentlich noch gar nicht wirklich daran denken möchte, so langsam macht sich der Herbst bemerkbar. Nicht nur, wenn man durch die Läden spaziert und auf der Suche nach hübschen Teilen ist, nein auch morgens wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre, ist es…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: ZARA Volantkleid mit Stickereien

Vor zwei Wochen waren wir auf dem Generali Open in Kitzbühel eingeladen und zu unserem Glück zeigte sich das Wetter an diesem Tag von seiner hochsommerlichen Seite. 35 Grad Tageshöchstwerte waren laut Wetterbericht angesagt und wir freuten uns wahnsinnig darauf den Tag nicht im Büro, sondern im Tennisstadion verbringen zu dürfen. Dementsprechend leicht und luftig wählte ich natürlich auch das Outfit und entschied mich dazu das dunkelblaue ZARA Volantkleid mit den aufgestickteten Mustern zu tragen. Das Kleid hat einen ziemlich tiefen Ausschnitt und der Rock fällt unterhalb der Taille etwas weiter ab. Durch diesen luftigen Schnitt ist das Kleid perfekt für heiße Sommertage und ich fühlte mich trotz extremer Temperaturen den ganzen Tag sehr wohl in meinem Outfit. Besonders gut…
Beitrag ansehen
Teilen:

Current Stories

Generali Open Kitzbühel mit Daylong

Gefühlt liegt unser Surf Trip nach Sri Lanka schon wieder Jahre zurück (bitte entschuldigt die maßlose Übertreibung, aber die letzten Wochen waren wirklich intensiv). Um so mehr freue ich mich, wenn ich in regelmäßigen Abständen ein Timeout vom Alltag nehmen kann. Obwohl Kitzbühel nur rund eineinhalb Stunden von Innsbruck entfernt ist und Tennis in meiner Familie ziemlich groß geschrieben wird (ich schwinge selbst hin und wieder mal den Schläger ;)) war ich noch nie am Generali Open in Kitzbühel. Höchste Zeit also und um so mehr freute es mich, dass Daylong als Sponsor des Turniers mich einlud einen Tag mit vor Ort zu sein. Q! Hotel Maria Theresia Kitzbühel Stefan holte mich am Montag Abend direkt aus der Agentur ab und wir…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit und Video: Streifen Culotte, Marc Jacobs Camera Bag und Plüsch …

Plüsch oder Kunstfell sind ja prinzipiell Materialien, denen eher wärmende Eigenschaften zugeschrieben werden. Wie kommt man also auf die Idee Plüsch Schlappen im Sommer zu tragen? Der Fell-Trend ist allerdings kein Neuer. Bereits vergangenen Herbst konnte man reihenweise Fell Slip Ons auf den Straßen der Fashion Metropolen bewundern. Der Trend hält an und so zeige ich euch heute einen Look, in dem ich Plüsch Schlappen zu einem sommerlichen Look kombiniere. Lookbook Video mit Streifen Culotte und Plüsch Schlappen Könnt ihr euch auch noch daran erinnern, wie es war, wenn man an Weihnachten die Geschenke endlich auspacken durfte? Ungefähr so erging es uns vor einiger Zeit als unser neues Kamera-Equipment geliefert wurde. Keine Frage, die neuesten Gadgets wollten natürlich sofort probiert…
Beitrag ansehen
Teilen:

Sri Lanka: Zugfahrt von Ella nach Kandy

Aufgrund der kurzen Zeit, die wir nur in Sri Lanka hatten und der doch recht beschwerlichen Transportwege entschieden wir uns die meiste Zeit des Urlaubs wirklich in Arugam Bay und mit Surfen zu verbringen. Wenige Tage vor unserem Rückflug nach Hause machten wir uns auf den Weg zum Flughafen in der Nähe von Columbo. Mit dem Taxi ließen wir uns nach Ella bringen, um von dort aus den Zug in Richtung Kandy zu nehmen. Die Zugfahrt ist bekannt und zählt als eines der Must-Do’s in Sri Lanka. Für die Entfernung von gut 150 Kilometern muss man dann aber schon mal mit rund 6 Stunden rechnen. Der Zug schlängelt sich mit gut 30 Kilometer pro Stunde durchs Landesinnere. Doch der Ausblick…
Beitrag ansehen
Teilen:

Travel Diary Sri Lanka – Surfen in Arugam Bay

Wir sind bereits seit über einem Monat wieder zurück und endlich habe ich es geschafft das Travel Diary über Sri Lanka fertigzustellen (shame on me, dass es so lange dauerte). Die Entscheidung, wohin es dieses Jahr für uns gehen sollte, hatten wir ganz pragmatisch getroffen. Es sollte wiederum ein Land in Südostasien werden, welches wir beide noch nicht besucht hatten und in dem es tolle Surfspots gibt – somit viel die Wahl eigentlich recht schnell auf Sri Lanka. Bis auf den Flug zu buchen und einen Reiseführer zu kaufen, hatten wir keinerlei Organisationsarbeit im Vorhinein betrieben. Wir sind beide Typen, denen es nichts ausmacht, die Dinge vor Ort zu evaluieren und spontan zu organisieren. So kann man flexibel bleiben und…
Beitrag ansehen
Teilen:

2 Tages Partner-Saftkur mit Urban Monkey Juices

Bereits in Sri Lanka hatte ich den Gedanken gefasst, nach der Rückkehr unbedingt wieder einmal eine Saftkur einlegen zu wollen. Meine erste Saftkur hatte ich letztes Jahr im Frühling über 3 Tage gemacht und da meine Erfahrungen durchwegs positiv waren, wollte ich das Juice Cleansing gerne wiederholen. Stefan und ich hatten im Urlaub den Entschluss gefasst, zu Hause wieder vermehrt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten und als ich ihm von meinen Plänen berichtete eine Saftkur machen zu wollen, war er eigentlich recht schnell begeistert und wollte das selbst auch einmal ausprobieren (ich musste also keinerlei Überzeugungsarbeit leisten 😉 Denn eines steht fest: es verzichtet sich definitiv leichter auf feste Nahrung, wenn einem beim Frühstück keiner mit einem…
Beitrag ansehen
Teilen: