Rebekka Ruetz Fashion Show

Fashion Week Berlin – rebekka ruetz aw2016

Dieser Moment, wenn endlich alle sitzen. Die Lichter gehen aus und die Stimmen verstummen langsam. Der Blick richtet sich Richtung Runway. Dort prangt in großen Lettern rebekka ruétz. Langsam ertönt Musik aus den Boxen und die weiße Leinwand wird mit einem Video bespielt.

„Wenn man die Welt bereist, sieht man seine Heimat mit anderen Augen“, erklingt Rebekkas Stimme.

Im Video, welches ich euch im Übrigen auch im Beitrag angehängt habe, werden Bilder von Berlin und Tirol gezeigt. Die Natur Tirols gemixt mit eindrucksvollen Bildern von Berlin. Rebekka spricht über ihre Mode und darüber, dass diese für starke Persönlichkeiten ist. Und dann betritt auch schon das erste Model den Runway und die Fashion Show mit dem Titel „So close so far“ beginnt.

Dies war ja meine ersten Fashion Show auf einer Modewoche und ich muss gestehen, irgendwie hatte dieser Moment, als das erste Model auf den Laufsteg kam etwas ganz Magisches für mich. Ich hielt den Atem für einen kurzen Moment an. Die perfekte Inszenierung von Musik, Licht und Couture. Besonders gefallen haben mir die wunderbar bedruckten Stoffe mit Heimatprints, die Rebekka bewusst eingesetzt hat. Teilweise erinnerten die Drucke an Dachschindeln, fließendes Wasser oder Vögel. Aber auch die Kombination der verschiedensten Materialien von Seide bis Wolle über Strick hin zum Fake Fur. Die Schnitte waren meist feminin mit einer betonten Taille. Besonders hervorgestochen sind die breiten Gürtel, die in sämtlichen Looks wieder vorkamen.

Jene Looks, die mir am besten gefallen haben, habe ich für euch rausgesucht. Wie gefällt euch die Kollektion?

Rebekka Ruetz Fashion Show

Rebekka Ruetz Fashion Show

Rebekka Ruetz Fashion Show

Rebekka Ruetz Fashion Show

Rebekka Ruetz Fashion Show

Rebekka Ruetz Fashion Show

Rebekka Ruetz Fashion Show

Fotocredit: Getty Images

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar