Kurzes Workout für Zuhause

Kurzes Workout für Zuhause

Wer kennt es nicht, man kommt völlig erledigt von der Arbeit oder der Uni nach Hause und das Einzige wonach man sich jetzt noch sehnt, ist sich wie ein nasser Sack auf der Couch fallen zu lassen. Die Motivation, sich jetzt noch für Sport aufzuraffen, einfach nicht vorhanden. Ich kann mich da absolut nicht ausnehmen. Gerade im Winter, wenn es draußen früh dunkel wird und die Temperaturen nicht dazu einladen noch eine Runde joggen zu gehen, fällt es mir auch schwer eine Sportroutine zu halten. Aber wer sagt eigentlich, dass man für ein kurzes Workout immer ins Fitnessstudio muss? Ich habe euch 5 Übungen für ein kleines, aber effektives Workout für Zuhause zusammengestellt. Zur Durchführung der Übungen werden keine Sportgeräte benötigt und es dauert auch nur rund 20 Minuten. Ich mache mir meistens meine Lieblings-Spotify-Playlist an oder streame eine Netflix-Serie. Natürlich kann dieses Workout auch nach dem Joggen als Pre-Workout angewendet werden.

Warm-Up: Jumping Jacks

Die erste Übung dient dazu, den ganzen Körper aufzuwärmen. Zu diesem Zweck mache ich entweder 1 Minute lang oder, wenn gerade keine Stoppuhr zur Hand ist, 80 Mal Jumping Jacks oder wie wir in der Schule sagten, „Machen wir den Hampelmann“ ;).

Liebreizend Workout für Zuhause - Jumping Jacks Liebreizend Workout für Zuhause - Jumping Jacks

Anschließend seid ihr warm und gut vorbereitet für die folgenden Übungen, die ich in drei Sätzen durchführe. Das heißt zu allererst wird Übung 1 durchgeführt, anschließend Übung 2, und so weiter. Wenn ich Übung 4 abgeschlossen habe, beginne ich wieder mit Übung 1. Jede Übung wird also insgesamt 3 mal wiederholt.

Übung 1: Jumping Squats

Diese Übung habe ich mir von Instagram-Fitness-Queen Kayla Itsines abgeguckt und finde sie sehr effektiv. Ihr geht in die Squat-Position und springt aus dieser nach oben. Die Hände werden dabei unterstützend mit genommen. Die Übung wird 30 Mal wiederholt.

Liebreizend Workout für Zuhause - Jumping Squats Liebreizend Workout für Zuhause - Jumping Squats

Übung 2: Einbeinige Planks

Die nächste Übung trainiert im Grunde den ganzen Körper und stärkt euren Rumpf: Planks. Die einfachere Variante ist einfach in der Plankposition 1 Minute lang zu verharren. Die fortgeschrittenere Version ist immer abwechselnd ein Bein zu heben. Die Übung wird 1 Minute lang durchgeführt. Wichtig dabei ist, dass der Rücken gerade bleibt. Zu diesem Zweck Hintern und Bauchmuskeln voll anspannen 😉

Liebreizend Workout für Zuhause - PlanksLiebreizend Workout für Zuhause - Planks

Übung 3: Mountain Climber

Diese Übung bringt den Puls wieder ein wenig auf Touren: der Mountain Climber. Ihr geht in die Liegestützposition und bringt immer abwechselnd eine Minute lang das linke und das rechte Bein nach vorne. Ihr lauft sozusagen in dieser Position auf der Stelle. Die Übung wird 1 Minute lang durchgeführt.

Liebreizend Workout für Zuhause - Mountain ClimberLiebreizend Workout für Zuhause - Mountain Climber

Übung 4: Ausfallschritte

Die letzte Übung meines kleinen Workouts zielt auf einen richtigen Knackpo ab 😉 Deshalb machen wir Ausfallschritte immer abwechselnd mit dem linken und dem rechten Bein. Diese Übung führen wir entweder 1 Minute lang durch oder machen 20 Wiederholungen pro Bein.

Liebreizend Workout für Zuhause - AusfallschrittLiebreizend Workout für Zuhause - Ausfallschritt

Nachdem ihr alle Übungen 3 Mal wiederholt habt und als kleines Cool-Down könnt ihr ein kurzes Stretching durchführen, indem ihr die wichtigsten Muskelpartien eures Körpers ein wenig dehnt. Für dieses Workout brauche ich im Normalfall nicht länger als 20 Minuten. Auch wenn es mich zuerst Überwindung kostet mich für ein kleines Workout zuhause zu motivieren, das Gefühl danach ist doch unbeschreiblich gut, findet ihr nicht? 😉

Liebreizend Workout für Zuhause - Cool Down

Was sind eure Lieblings-Übungen für eine kurzes Workout Zuhause?

Credti: Un Attimo Photographie

19 Kommentare
  • Who is Mocca?
    Veröffentlicht am 19:33h, 21 Februar Antworten

    Die Fotos sind super geworden und die Übungen habe ich auch schon alle mal gemacht…Gott, es wird echt wieder Zeit!!

    :-*
    Verena von whoismocca.com

    • Sarah
      Veröffentlicht am 17:09h, 22 Februar Antworten

      Danke Verena 🙂
      In Lissabon dann 😛
      Alles Liebe,
      Sarah

  • Carina
    Veröffentlicht am 14:00h, 22 Februar Antworten

    Tolles und inspirierendes Workout. Ich muss unbedingt auch wieder mit Sport anfangen 😉
    xoxo Carina

    http://www.iammetalheart.com

    • Sarah
      Veröffentlicht am 17:09h, 22 Februar Antworten

      Hi Carina, danke 🙂 Ja irgendwann muss der innere Schweinehund besiegt werden 😉
      Alles Liebe,
      Sarah

  • Kristina
    Veröffentlicht am 03:20h, 23 Februar Antworten

    Tolle Übungen, die auch regelmäßig in dem Fitness-Kurs drankommen, in den ich gehe. Bin leider absolut keine „Zuhause-Sportlerin“, ich muss extra ins Studio fahren!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    • Sarah
      Veröffentlicht am 10:15h, 23 Februar Antworten

      Ich weiß, zuhause muss man sich immer nochmal extra aufraffen 😉
      Alles Liebe,
      Sarah

  • Carrie
    Veröffentlicht am 11:41h, 23 Februar Antworten

    danke für deine Motivation!

    http://carrieslifestyle.com

    • Sarah
      Veröffentlicht am 17:30h, 23 Februar Antworten

      Danke Carrie, das freut mich 🙂

  • Anne-Catherine
    Veröffentlicht am 12:50h, 23 Februar Antworten

    Wow du hast wirklich eine super Figur. Ich sollte auch malwieder öfters Sport machen. Danke für deine Tipps, vielleicht versuche ich mal die ein oder andere Übung. Schaden würde es mir auf jeden Fall nicht 😉 Aber wie du schon schreibst ist leider so oft die fehlende Motivation das Problem. Vorallem im Winter.

    Alles Liebe, Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

    • Sarah
      Veröffentlicht am 17:31h, 23 Februar Antworten

      Ja das stimmt 🙂 Man müsste sich viel mehr gemeinsam motivieren 🙂
      Alles Liebe, Sarah

  • Rebellious Lace
    Veröffentlicht am 16:30h, 23 Februar Antworten

    Das wäre echt ein Workout, dass man öfters mal einlegen könnte. Wenn man sich nur öfters dazu aufraffen würde … Ich probiers mal 😉

    xx Simone
    http://www.rebelliouslace.com

    • Sarah
      Veröffentlicht am 17:31h, 23 Februar Antworten

      Jaaa 😉 Du musst mir berichten, wie es dir gefallen hat 🙂
      Alles Liebe, Sarah

  • Leonie
    Veröffentlicht am 22:44h, 24 Februar Antworten

    Toll geschrieben und super Bilder – jetzt müsstest du mir nur noch ein bisschen Motivation schicken 😀 Nein Scherz, am Wochenende mach ich mich gleich an ein ausgiebiges Workout… hab mir jetzt schließlich ein Hüpfseil zugelegt.

    Liebe Grüße und Viel Spaß in Lissabon,

    Leonie
    http://www.allispretty.net

    • Sarah
      Veröffentlicht am 10:16h, 25 Februar Antworten

      Danke Leo, uhh ja ein Springseil hab ich auch noch irgendwo daheim in einer Kommode liegen 😉
      Bis bald, alles Liebe,
      Sarah

  • Kerstin
    Veröffentlicht am 18:06h, 25 Februar Antworten

    Super super super cooles Workout und tolle Bilder! Ich glaube das versuche ich das nächste mal gleich – sieht echt toll aus 🙂

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Sarah
      Veröffentlicht am 20:20h, 25 Februar Antworten

      Ohhja, lass mich doch wissen, wie es dir ergangen ist 🙂
      Alles Liebe,
      Sarah

  • Michèle
    Veröffentlicht am 15:27h, 26 Februar Antworten

    sehr sehr toll und super bilder. ich liiiebe ja sport und könnte gar nicht ohne
    http://www.thefashionfraction.com

    • Sarah
      Veröffentlicht am 01:10h, 27 Februar Antworten

      Ich weiß, was du meinst 😉
      Alles Liebe,
      Sarah

  • https://comhaltas.ie/?URL=http://www.olhon.org
    Veröffentlicht am 03:20h, 18 März Antworten

    Hello just wanted to give you a quick heads up.
    The words in your article seem to be running off the screen in Internet explorer.
    I’m not sure if this is a format issue or something to do with browser compatibility but I
    figured I’d post to let you know. The design look great though!
    Hope you get the issue resolved soon. Many thanks

Schreibe einen Kommentar