Outfit: Roter Hosenanzug, Lace Bra und Slingbacks

Outfit: Roter Hosenanzug, Lace Bra und Slingbacks

Werbung

In letzter Zeit bin ich eigentlich so gut wie immer ziemlich casual unterwegs. Bequeme Sneakers und Jeans oder ein lockeres Kleidchen sind mir am Liebsten, vor allem wenn ich den ganzen Tag im Office verbringe. Umso mehr liebe ich deshalb jene Anlässe, wo ich mir bereits Tage vorher Gedanken machen kann, welches Outfit ich tragen werde. Konkret lautete die Aufgabe diesmal ein Outfit für eine Nacht im Casino zusammen zustellen. Doch nicht irgendeine Nacht im Casino, sondern für die “Dress Up Night” unter dem Motto “Rouge & Noir”. So und jetzt soll man einfach einen Look kreieren, indem man sich zum einen super wohl fühlt und der andererseits dem Anlass entspricht. Übrig bleibt meistens nur die quälende Frage vorm Kleiderschrank: “Was soll ich bloß anziehen?”
Aus diesem Grund habe ich mir vorab schon mal ein paar Gedanken gemacht und für euch ein tolles Outfit mit einem roten Hosenanzug, schwarzem Lace Bra und Slingbacks zusammen gestellt.

Rouge & Noir

Rouge & Noir steht sinnbildlich für das Roulette im Casino, doch auch in der Mode zählen die Farben “Schwarz” und “Rot” zu den Klassikern und versprühen irgendwie sofort einen gewissen Reiz. Zugegeben mein Look ist natürlich durchaus etwas gewagt. Aber ich finde gerade den Stilbruch zwischen dem einerseits spießig anmutendem Hosenanzug und dem hervorblitzenden Spitzenbra so reizvoll. Die Kombination mit den Slingbacks machen den Look einerseits bequem und geben ihm doch noch den nötigen Hauch von Eleganz.


Shopping Tipp

Meinen Look mit dem roten Hosenanzug, den Slingbacks und der schwarzen Tasche findet ihr bei Massimo Dutti im Kaufhaus Tyrol. 


Styling Tipps “Rouge & Noir”

Doch keine Panik, wenn in eurem Kleiderschrank kein kompletter Look in Rot oder Schwarz auf euch wartet. Mit den richtigen Accessoires kann bereits ein toller Rot-Schwarz Look gezaubert werden, weshalb ich noch 3 Styling Tipps für euch habe:

1. Make-Up und Nägel

Wer sich in einem roten All-Over-Look nicht unbedingt wohl fühlt, sollte nicht damit beginnen sich zu verkleiden, nur um das Motto zu erfüllen. Am wichtigsten finde ich nach wie vor, dass man sich in seinem Outfit pudelwohl fühlt, denn das strahlt man am Ende auch aus. Doch wie kann also Rot auf dezente Art und Weise in den Look integriert werden? Wie wäre es denn mit einem sexy Kussmund mit rotem Lippenstift oder rot lackierten Nägeln.

2. Accessoires

Ich liebe es auch einfach mit Accessoires einen Look aufzupeppen. Deshalb darf zum schlichten oder gar casual Look durchaus einfach eine rote Clutch oder angesagte rote Statement Ohrringe getragen werden.

3. Rote Schuhe

Auch bei den Schuhen kann man ruhig zwischendurch mal etwas wagen. Wer diesen Sommer in rote Schuhe investieren möchte, dem würde ich empfehlen hübsche Sandalen oder zum Beispiel auch rote Slingbacks zu kaufen. Ich trag eigentlich so gut wie nie mehr hohe Schuhe, weshalb ich es umso cooler finde, dass Slingbacks wieder total im Trend liegen. Denn sie sind meistens nicht allzu hoch und das Riemchen verspricht den nötigen Halt, der mir leider meistens in klassischen Pumps fehlt (Achtung Hinfall-Gefahr ;)).

Dress Up Night im Casino Innsbruck

Am kommenden Samstag, den 5.5. findet im Casino Innsbruck die erste “Dress Up Night” des Jahres unter dem Motto “Rouge & Noir” statt. Jeder, der sich entsprechend dem Motto kleidet, hat die Chance einen Gutschein vom Kaufhaus Tyrol im Wert von 100 Euro zu gewinnen.
Übrigens wurden die Kleidungsvorschriften im Casino Innsbruck vor kurzer Zeit ein wenig aufgelockert. Der Look darf also ruhig auch mal etwas mehr casual sein. Wer ist also am Samstag dabei, wenn es heißt “Rien, ne va plus”?

Credits: Media Marvel

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Casino Innsbruck. 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.