Werbung Der Sommer hat nun auch laut Kalender ganz offiziell begonnen und damit geht auch wieder die Saison der Sommerparties einher. Nicht selten stehen diese unter einem speziellen Dresscode und die Wahl des richtigen Outfits für den jeweiligen Anlass bringt oftmals auch die stilsichere Fashionista ins Schwitzen. Mottos wie etwa ‘Cocktail’, ‘Business’, ‘Casual’ oder eben auch ‘White’ sind gar nicht selten und schon aus Höflichkeit dem Gastgeber gegenüber, sollte der Dresscode eingehalten werden. Doch was ziehe ich nun also an, wenn der Dresscode ‘White Night’ lautet? Mein Outfit für die White Night Ich hab bei meinem Outfit für die White Night diesmal bewusst nicht zum weißen Sommerkleid gegriffen. Ich wollte euch zeigen, dass der Dresscode ‘White’ auch durchaus mit anderen…

Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Gestreifter Zweiteiler von Edited mit Heels und Söckchen

So kurz vor dem Wochenende wird es wieder einmal höchste Zeit für eine kleine Outfit-Inspiration auf meinem Blog. Der Sommer ist endlich da und ob ihr es glaubt oder nicht, ich hab es diese Woche sogar geschafft meine dicken Pullover endlich zu verstauen und im Kleiderschrank Platz für luftige Sommerteile zu schaffen. Im Sommer style ich meine Outfits eigentlich immer ganz nach dem Motto “Je leichter, desto besser”. Ich verzichte nur zu gerne auf enge Röhrenjeans und tausche diese gegen leichte Kleider, Röcke oder Culottes ein. Aber diese Saison kommt man an einem Trend so gut wie nicht vorbei: der Zweiteiler. Egal ob als Hosenanzug mit Blazer und Stoffhose oder als cooler Zweiteiler wie dieser hier von Edited –  am…
Beitrag ansehen
Teilen:

Newsletter

Outfit: Military Style mit Netbag und Dr. Martens

Diese Bilder lagen nun auch schon wieder viel zu lange auf meiner Festplatte und hatten nur darauf gewartet, euch endlich gezeigt zu werden. Ich glaube, es liegt schon wieder mehr als einen Monat zurück, dass ich mich gemeinsam mit der wundervollen Jenny Haimerl auf “Fotosafari” begeben habe. Eigentlich wollten wir die ersten Frühlingslooks für den NOWHERE Store in Innsbruck shooten, allerdings hatte das Wetter so seine eigenen Pläne und bescherte uns nochmals den letzten Schnee in der Stadt (ok, jetzt wisst ihr wirklich wie lange es her ist). Aber umso mehr freue ich mich, euch heute den ersten Look unserer Serie zeigen zu können: eine Parker im Military Style mit angesagter Netbag und Dr. Martens. Parka im Military Style Im…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Roter Hosenanzug, Lace Bra und Slingbacks

Werbung In letzter Zeit bin ich eigentlich so gut wie immer ziemlich casual unterwegs. Bequeme Sneakers und Jeans oder ein lockeres Kleidchen sind mir am Liebsten, vor allem wenn ich den ganzen Tag im Office verbringe. Umso mehr liebe ich deshalb jene Anlässe, wo ich mir bereits Tage vorher Gedanken machen kann, welches Outfit ich tragen werde. Konkret lautete die Aufgabe diesmal ein Outfit für eine Nacht im Casino zusammen zustellen. Doch nicht irgendeine Nacht im Casino, sondern für die “Dress Up Night” unter dem Motto “Rouge & Noir”. So und jetzt soll man einfach einen Look kreieren, indem man sich zum einen super wohl fühlt und der andererseits dem Anlass entspricht. Übrig bleibt meistens nur die quälende Frage vorm…
Beitrag ansehen
Teilen:

Current Stories

Outfit: Sommer Feeling im April

Irgendwie hab ich Anfang letzter Woche wohl den Startschuss verpasst. Denn als ich aus Wien zurück kam, war plötzlich Sommer in Tirol. Der Frühling wurde kurzerhand einfach mal übergangen und plötzlich zeigte das Thermometer knapp 30 Grad an. Besser geht’s eigentlich kaum, denn ich stehe morgens automatisch lieber auf, bin besser gelaunt und das Leben macht einfach gleich doppelt Spass, wenn ich morgens keine 10 Schichten überstülpen muss. Und obwohl in meinem Kleiderschrank noch das absolute Chaos herrscht, weil ich noch keine Zeit hatte die dicken Pullover endlich zu verstauen, mussten diese Woche einfach auch schon die ersten luftigen Kleider ausgeführt werden. Lieblingssneakers an, Jeansjacke drüber und ready für den Tag. Und wisst ihr was das Beste am Sommer ist?…
Beitrag ansehen
Teilen:

5 Gründe in einen Trenchcoat zu investieren

Langsam aber sicher scheint es so, als hätte der Frühling doch seinen Weg ins Land gefunden. Nachdem sich der März noch eiskalt und tiefwinterlich präsentierte, war an Sneakers und luftige Kleidung kaum zu denken. Und so kann ich es jetzt eigentlich kaum erwarten endlich die dicken Jacken im Schrank zu verstauen und endlich die neuen Frühjahrs-Teile auszuführen. In den vergangen Jahren hatte ich immer wieder Ausschau nach einem coolen und schlichten Trenchcoat gehalten. Mein alter Trenchcoat war damals ein Schnäppchen von Bershka gewesen und hatte mir irgendwann einfach vom Schnitt her nicht mehr gefallen. Bevor das Teil also noch weiter im Kleiderschrank vor sich hin staubte, entschloss ich mich es endlich auf dem Flohmarkt an eine neue Besitzerin zu übergeben.…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit und Video: White Out

Diesen Winter kann man irgendwie doch als “Parade-Winter” bezeichnen. Bereits Anfang November lag eine dicke Schneeschicht auf den Bergen und auch im Tal wurde es immer wieder richtig winterlich weiß. Ich, als alte Frostbeule bin eigentlich ein totales Sommerkind und liebe es, wenn ich auf dicke Jacken und sämtlich Schichten verzichten kann. Doch wenn der Winter ein “richtiger Winter” mit viel Schnee ist, dann gibt es auch für mich kein Halten mehr. Bei jeder Flocke, die es ins Tal schafft, schlägt mein Herz ein wenig schneller und ich kann es kaum erwarten wieder die Skier unter die Füße zu schnallen. Vergangenes Wochenende machten wir uns also auf den Weg ins Tiroler Kühtai, um am späten Nachmittag doch noch ein paar…
Tirol
Beitrag ansehen
Teilen:

Hey Babe, it’s Valentine’s Day

*Werbung In einer Woche ist es wieder so weit, der Valentinstag steht an. Von Singles verhasst, von Pärchen zelebriert – es gibt wohl kaum jemanden der keine Gefühle mit diesem Tag verbindet. Ob positiver oder negativer Natur sei jetzt mal so dahingestellt. Obwohl ich zugeben muss, dass ich auch nicht immer der größte Fan des Valentinstags war. Irgendwie ist es wie mit Muttertag, Vatertag, ach eigentlich wie mit allen kommerziellen Feiertagen. Ich kann mich nicht ganz mit dem Gedanken anfreunden, dass man “nur” an einem speziellen Tag im Jahr die Wertschätzung und Freude zum Ausdruck bringt und sich dann das restliche Jahre über wieder nicht mehr bemüht. Eigentlich ist es doch viel schöner sich auch während des Jahres mal bewusst…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Baskenmütze, rote Gürteltasche und Glencheck Blazer

Heute ist Montag. Der erste Montag im Februar und ich frage mich, wie es eigentlich sein kann, dass schon wieder eine Woche vergangen ist. Könnt ihr euch auch noch daran zurück erinnern, als ihr als Kinder eure Eltern oder Großeltern jammern gehört habt, dass die Zeit so extrem schnell vergeht? Also ich weiß es noch zu gut und im Moment kann ich es ihnen so gut nachfühlen. In den letzten Wochen geht es mir ganz ähnlich. Es passiert so viel Neues. Zum einen finde ich das natürlich super schön und aufregend. Es gibt auch nichts langweiligeres als Stillstand. Aber in den letzten Monaten wurde mir auch klar, dass ich es in einer gewissen Form verlernt habe, inne zu halten. Zu…
Beitrag ansehen
Teilen: