Eigentlich wollte ich euch ja erst noch meinen allerletzten Winterlook für diese Saison zeigen, der schon seit etlichen Wochen darauf wartet endlich gepostet zu werden. Aber weil das Wetter gestern einfach zu schön und ich schon so richtig in Frühlingsstimmung war, mussten noch flott Bilder mit meinen neuesten Errungenschaften geschossen werden. Wie ihr euch bestimmt vorstellen könnt, hat der Umzug im letzten Monat und etliche Ikea-Besuche doch so einige Spuren auf meinem Konto hinterlassen. Deshalb hatte ich mir eigentlich vorgenommen mich diesen Monat beim Shopping etwas zurück zu halten. Aber was soll Frau machen, wenn endlich die lang ersehnten Frühlingskollektionen in die Läden kommen und die Temperaturen es endlich zulassen, so manches Teil auch auszuführen. Naja ganz so schlimm ist es…

Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Camel Coat, Frühlingsgefühle und Umzugswahnsinn

Eigentlich sollte man denken Mitte/Ende Februar ist noch tiefster Winter, es liegt meterhoch Schnee (zumindest auf den Bergen) und man läuft eingemummelt in dicke Jacken und Schals durch die Gegend. Doch Pustekuchen. In den letzten Tagen war es bereits so warm in Innsbruck, dass ich den Winter schon fast wieder abgehakt hab und es kaum erwarten kann, endlich dünnere Kleidung zu tragen. Deshalb nütze ich auch jede (sonnige) Gelegenheit, um Sneakers, Camel Coat und Gloryfy Specs auszuführen. Wie auch schon im letzten Jahr hatte ich ab unserem Lissabon-Trip, der im Übrigen genau ein Jahr zurück liegt keine Lust mehr auf Winterkleidung. Irgendwie heißt es also für mich lieber frieren, aber dafür Frühlingsluft schnuppern 😉 Spring Vibes im Camel Coat Mein absolutes…
Beitrag ansehen
Teilen:

Statement Piece: Nerd-Brille

Auffällige Brillen liegen ja schon seit einiger Zeit im Trend, neu sind nun aber Geek Chic Brillen mit schmalen Silhouetten. Klar, dass ich es mir nicht nehmen lies den Trend mal selbst auszuprobieren. Zugegeben etwas Mut brauchte ich schon mir das Statement Piece wirklich auf die Nase zu setzen, aber eigentlich gewöhnt man sich auch recht schnell daran. Und schon bald hatte ich vergessen, dass eine riesige Aviator-Brille mein Gesicht ziert. Lustig sind allerdings die Blicke, die einem in Innsbruck entgegnen, da war so manches Mal schon von „Starren“ die Rede. Das Ironische an der ganzen Sache ist, dass ich Kontaktlinsen trage und darüber eine Brille, als Accessoire. Aber pssst, muss ja keiner wissen 😉 Mit verantwortlich für diesen Trend dürfte, wie so oft…
Beitrag ansehen
Teilen:

Gedankenchaos und Metallic Plissee Rock Outfit

Es ist Sonntag Abend, ich sitze mit meinem Laptop auf der Couch und das erste Mal seit Wochen habe ich das Gefühl entspannt zu sein. Dieses Wochenende habe ich mir das erste Mal seit Langem wieder ein wenig Zeit für mich gegönnt. In den letzten Monaten hatte ich beinahe vergessen, wie sich das anfühlt. Einfach mal wieder alleine zu sein, entspannt in einem Buch zu lesen ohne gehetzt an die nächsten Dinge, die anstehen zu denken. Einfach sein. Das neue Jahr hatte für mich gleich so aufregend begonnen. So viele tolle Events und Trips standen auf dem Plan und natürlich wollte ich alles mitnehmen. Jede Erfahrung macht schließlich ein wenig reicher. Doch dabei hatte ich dazwischen völlig auf das Durchatmen, auf…
Beitrag ansehen
Teilen:

Trend: Netzstrumpfhose unter Jeans

Wenn ich so zurückdenke, dann hatte die Netzstrumpfhose vor wenigen Jahren noch ein ganz anderes Image haften. Man musste schon ein geschicktes Händchen in Sachen Styling beweisen, um mit einer Netzstrumpfhose nicht völlig daneben zu liegen. Doch eigentlich waren die verruchten Bein-Accessoires auch nie so ganz weg. Doch in meinen Augen ist dies der wohl heißeste Trend des noch jungen Jahres: Netzstrumpfhose unter Jeans.  Wie kombiniert man den Trend Netzstrumpfhose unter Jeans? Auch wenn die Temperaturen der letzten Wochen nicht unbedingt prädestiniert für den Trend waren (oh Mann hab ich gefroren, während wir diese Bilder gemacht haben ;), trägt man die Netzstrumpfhose unter einer Ripped Jeans, sodass das Fischgrätenmuster an den Knien durch die Risse der Jeans scheint. Die ganz Mutigen (oder…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Carrie Bradshaw Moment mit Plissee Rock

Wer kennt’s? Man kommt Montag Abend müde von der Arbeit nach Hause, freut sich auf die Couch und natürlich auf den „SIXX Mädelsabend“. Die Jungs werden sich jetzt verwundert fragen, was zum Geier SIXX ist und was bitte schön der SIXX Mädelsabend?!? Obwohl ich davon überzeugt bin, dass einige ja dazu verdonnert werden, da mit zu schauen. Aber worauf ich eigentlich hinaus will, der SIXX Mädelsabend steht im Grunde für eines: Sex and the City. Und obwohl die Serie nun doch schon einige Jährchen am Buggel hat, sind die 4 New Yorker Girls nach wie vor Kult und Carrie Bradshaw’s Style einfach unverwechselbar. Ich hatte meinen letzten „Carrie Bradshaw Moment“ erst vor kurzem, als ich diesen rosaroten Traum aus Tüll hängen…
Beitrag ansehen
Teilen:

Rebekka Ruétz – Berlin Fashion Week AW17/18

Wenn ich so an die letzte Woche denke, dann weiß ich eigentlich gar nicht wo ich beginnen soll. Berlin, Rebekka Ruétz Fashion Show, Hahnenkamm-Wochenende in Kitzbühel – eigentlich Programm für einen ganzen Monat. Aber der Reihe nach. Als ich vor mehreren Wochen das Mail bekam, ob ich nicht Lust hätte für Rebekka Ruétz und Neosens auf der Berlin Fashion Week zu laufen, musste ich kurz innehalten und das Mail nochmal lesen. Aber eigentlich musste ich wie auch schon im August letzten Jahres nicht lange nachdenken und sagte sofort zu. Fashion Week Berlin – Rebekka Ruétz AW 17/18 Da ich ja seit Herbst wieder in der Agentur arbeite, ist es für mich natürlich auch nicht mehr ganz so einfach mal eben eine Woche…
Beitrag ansehen
Teilen:

Electro Burlesque und KitzElite Club Gewinnspiel

Ich bin wieder zurück unter den Lebenden! In der vergangenen Woche war es ruhig am Blog und auch auf meinen Social Media Kanälen, denn ich wurde ich von einer Grippe völlig ausgeknockt. Eigentlich wollten wir uns ein entspanntes Wochenende in Zürich machen, als am Samstag Morgen mein Freund mit so hohem Fieber aufwachte und wir beschlossen, dass es besser wäre wieder nach Hause zu fahren. Natürlich dauerte es nicht lange und Sonntag Nachmittag hatte es mich auch endgültig erwischt. Also wurde nun eine Woche lang Tee geschlürft, Hustendrops gelutscht und das höchste der Gefühle war ein Gang von Bett auf die Couch und wieder zurück. Aber zum Glück bin ich so langsam wieder fit, denn es steht eine ereignisreiche Woche bevor. Erstmal geht es…
Beitrag ansehen
Teilen:

2016: Ein Jahr voller Höhen und Tiefen

Ihr Lieben, ich melde mich endlich auch mal wieder zu Wort. Die vergangenen Wochen vor Weihnachten waren so intensiv, sodass ich die Feiertage mal brauchte, um auszuspannen. Die Batterien wieder aufladen und einfach mal Zeit für mich und meine Lieben. Wenn ich so in den Kalender blicke, kann ich es eigentlich noch gar nicht richtig glauben, dass sich schon wieder ein Jahr dem Ende neigt. Nur noch wenige Tage bleiben im Jahr 2016 und ich finde es wird Zeit für einen kurzen Blick zurück. Das Jahr der Veränderung Wenn ich heute so auf das Jahr 2016 zurück blicke, dann war es für mich ein Jahr voller Höhen und Tiefen. Ein Jahr der Veränderung. Komischerweise war mir aber bereits zu Beginn…
Beitrag ansehen
Teilen:

Etwas suchen?