Falls ihr euch soeben still und leise gefragt habt, was zum Teufel denn ein „Elbsegler“ ist, klickt euch doch mal in meinen Beitrag vom März, wo ich ausführlich über die Herkunft des Elbseglers und meine Story mit dem Trendteil schreibe. Aber richtig, der Elbsegler ist die Mütze, die ich im heutigen Look auf dem Kopf habe. Und ich muss sagen, mir gefällt die traditionsreiche Mütze extrem gut, denn ich finde sie peppt jeden Look sofort auf und verleiht ihm so einen kleinen nordischen Touch. Ganz anders geht es da meinem Freund, er kann sich leider überhaupt nicht mit dem Teil anfreunden und versteckte sie mir schon mal, damit ich bloß nicht mit der Mütze aus dem Haus gehe. Aber mal…

Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Lederhose und Liebeskind Berlin Weste

Die vergangene Woche war es mal wieder etwas ruhiger am Blog. Das lag einfach daran, dass ich zum einen zeitlich wahnsinnig eingespannt war (oh du besinnliche Vorweihnachtszeit 😉 ) und zum anderen, dass es mir nicht ganz so gut ging. Also trat ich mal etwas kürzer und nahm mir an den Abenden Zeit für mich. Bringt nicht der Herbst auch immer so eine gewisse melancholische Stimmung mit? Zudem merkte ich in den letzten Wochen einfach die Umstellung, zurück zu einem 9-to-5 Job, die mir dann doch schwerer, als gedacht fiel. Ich merke richtig, dass ich die Wochenenden zur Erholung brauche und gehe auch lange nicht mehr so viel fort, wie noch vor einigen Monaten. Das könnte unter Umständen aber auch am Alter…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Jeanskleid von Orsay

Wisst ihr was echt witzig und jetzt auch nicht gerade eine neue Information ist? Dass sich die Trends in der Mode einfach wirklich immer und laufend wiederholen. Dazu kann ich euch eine lustige Anekdote erzählen: Vor einigen Jahren, genauer gesagt im Sommer 2008 bestritt ich mit meiner Familie meinen allerersten Klettersteig in den Tiroler Bergen. Eigentlich gar nicht witzig war die Tatsache, dass ein Gewitter aufzog, während wir in der Wand hingen und vom Wetter völlig überrascht wurden. Glücklicherweise zog das Gewitter in eine andere Richtung ab und uns ist nichts passiert, aber meine Familie und ich waren bis auf die Unterwäsche nass und komplett aufgeweicht. Als wir endlich zurück zum Auto kamen, hatte ich das Gefühl dem Erfrierungstod nahe…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Overknee Stiefel, Samt und ein Hauch von Spitze

Spitze, Samt, Leder und Overknee Stiefel in einem Outfit? Also ehrlich gesagt, hätte man mir die Zutaten zum aktuellen Look bloß vorgelesen, hätte ich wohl entnervt gefragt, ob man mich als „Puffmutti“ im Fasching verkleiden will. Aber Samt und Overknee Stiefel zählen akutell zu den heißesten Trends des Herbsts und ich dachte mir, warum also nicht mal ganz frech miteinander kombinieren. Overknee Stiefel und Samt Tasche von Buffalo Der Grad zwischen Sexy und Billig ist bei Overknee Stiefeln bekanntlich relativ schmal. Daher kann es durchaus eine Herausforderung sein die coolen Treter richtig zu stylen. Ich hab mir ein Wildleder-Modell von Tamaris mit einem flachen Absatz und einer zarten Schnürung auf der Rückseite ausgesucht. Gerade weil ich doch recht groß bin, würde ein Overknee…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Grüner Parka, Anello Rucksack und Lifeupdate

Eigentlich wollte ich mir schon vor einiger Zeit einen der super angesagten Fjällräven Rucksäcke aus dem Nowhere Store in Innsbruck holen, hatte es aber irgendwie zeitlich nie so richtig auf die Kette bekommen. Im Nachhinein betrachtet „Gott sei Dank“. Denn am Weekend Market in Bangkok (hier geht es im Übrigen zu meinem Thailand Travel Diary) stach mir auf Anhieb dieser beige Rucksack des japanischen Labels Anello ins Auge. Study Outfit mit Anello Rucksack Im ersten Moment, als ich diese Bilder sah, musste ich ein wenig schmunzeln, denn das Outfit mit dem Anello Rucksack sieht doch beinahe so aus, als würde ich ab Oktober wieder die Schulbank drücken aka. zurück zur Uni müssen. ABER es gibt da ja eine klitzekleine Neuigkeit, die ich euch bisher…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Graues Strickkleid und Bikerjacke

Gerade lag ich noch in Thailand in der Sonne und kaum zurück steht gefühlt auch schon der Winter vor der Tür. Seit Tagen friere ich vor mich hin und kann es kaum glauben, dass der Sommer nun endgültig rum ist. Aber normalerweise gäbe es da doch noch eine dritte Jahreszeit namens Herbst. Derzeit kommt mir aber vor der wurde komplett übersprungen und ich gleich in den Winter verfrachtet. Und wenn ich morgens das Haus verlasse, ist es noch dunkel und abends dämmert es jetzt auch schon wieder richtig zeitig. Irgendwie fühle ich mich dieses Jahr noch nicht bereit für die kalte Jahreszeit. Aber genug gemeckert (muss manchmal aber auch sein ;)), denn eigentlich darf ich mich gar nicht beschweren mein Thailand…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Black Iced Coffee und Adiletten

Als ich zuhause verkündete, dass ich dringend „Adiletten“ brauche, wurde ich erstmal schräg von der Seite angeguckt. Aber keine Panik, das bin ich ja doch schon etwas gewohnt, dass meine Familie über meine Modesucht und dem ein oder anderen Trend, dem ich hinterherlaufe schmunzelt. Dass aber meine Großeltern die guten alten Dinger nicht mal kannten, enttäuschte mich dann doch etwas. Als ich ihnen dann die „zarten“ Treter zeigte, meinte mein Großvater nur: „Ach du meintest also Badeschlappen?!?“ Trend Adiletten Wurde in den letzten beiden Sommern auch schon heftig über den Birkenstock-Trend diskutiert, so waren es diesen Sommer wohl die Adiletten, die so manchem Kopfzerbrechen bereitetet hatten. Man mag nun Freund oder Feind der Kult-Latschen sein, Fakt ist, dass die Badeschlappen unfassbar…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Streifenshirt und Bandana Tuch

Kennt ihr das? Die letzten Tage bevor man in den Urlaub fährt sind immer die ultimativ stressigsten. Meistens sind noch hunderte Dinge zu erledigen, in meinem Fall noch eine Prüfung zu schreiben und manchmal kommen dann auch noch unvorhergesehene Vorfälle dazu. Bis ich schlussendlich im Flugzeug sitze, bin ich im Dauergalopp und hetze mich ab. Warum sollte sich das diesmal auch geändert haben? Never change a running system. Aber obwohl ich im Moment nicht genau weiß, wo mir der Kopf steht und ich lieber noch heute als morgen fliegen würde, im letzten Post habe ich euch ja bereits verraten wohin es für mich diesmal geht, freue ich mich schon so wahnsinnig auf diesen Urlaub. Doch bevor es soweit ist, zeige…
Beitrag ansehen
Teilen:

Outfit: Denim Latzhose mit Crop Top

Während ich diese Zeilen tippe, fallen mir eigentlich schon die Äuglein zu. Letzte Nacht hatte ich nur wenige Stunden geschlafen und um 4 Uhr morgens klingelte schon der Wecker. Irgendwie witzig, denn vor einem guten Jahr wäre ich zu dieser Zeit an einem Samstag Morgen eher nach Hause gekommen, als bereits aufzustehen. Aber irgendwie könnte man meinen ich sei in letzter Zeit beinahe zur Frühaufsteherin mutiert. Ähm ja, nicht so ganz. Aber dieses Wochenende darf ich einer lieben Freundin bei einer spannenden Fotoproduktion als Stylingassistentin unter die Arme greifen. Na klar, steht man da schon mal früher auf. Aber zurück zum eigentlichen Thema. Ihr wundert euch bestimmt, warum ich euch Mitte September noch einen super sommerlichen Look mit einer Denim Latzhose zeige?…
Beitrag ansehen
Teilen:

Etwas suchen?